Naturhof Buschwiesen

Der Naturhof ist seit 2014 in Freren beheimatet - unweit der Stadtmitte mit über 9500 qm Hoffläche. In der Nähe gelegen sind Obstwiesen, ein kleiner Acker und mehrere Weiden - teilweise im Landschaftsschutzgebiet. Der Hof beherbergt vom Aussterben bedrohte Nutztierrassen. Eine Erhaltung der Rassen ist nur möglich, wenn diese auch genutzt werden - es somit einen Grund gibt, sie zu züchten. Daher werden Fleisch, Wurst sowie Eier und weitere Spezialitäten wie Lammbratwurst, Schaf- und Ziegensalami oder Schinken der Schwäbisch-Hällischen Schweine im Hofladen und auf naheliegenden Märkten und auch speziellen Genießermärkten und Bauernmärkten vertrieben.

Naturhof Buschwiesen
Familie Haver
Klausenstr. 16
49832 Freren
Tel: 05902/2389733
mailto:info@naturhof-buschwiesen.de
http://naturhof-buschwiesen.de

Der Naturhof Buschwiesen feiert Neueröffnung seines Hofladens!
Am 06.05.2017 war es soweit: Familie Haver konnte die Türen seines neuen Hofladens öffnen und ab sofort die Produkte in ansprechender Atmosphäre anbieten und verkaufen! Gemäß dem Slogan: "Erhalten durch Aufessen" verbindet Familie Haver die Erhaltungszucht seltener Haustierrassen wie z.B. das Schwäbisch-Hällische-Schwein mit dem Genuss der daraus gewonnenen Produkte. Bei schönem Wetter und der Möglichkeit, den Tieren mal ganz nah zu kommen, fanden sich die Besucher zu einem Rundgang über den Hof ein und nutzen auch gleich die Einkaufsmöglichkeit im neu errichteten Laden. Wir wünschen der Familie Haver alles Gute und reichlich Nachwuchs bei den Tieren, damit der Hofladen ein reiches Sortiment bereit halten kann.