Frühlingstreffen

An der Nordseeküste...

… 40 Interessierte folgten diesmal der Einladung der Regionalgruppe Nord-West zum Frühlingstreffen! Obwohl, oder vielleicht auch deshalb, es ganz nach "oben" in den hohen Norden ging und für manch einen Teilnehmer die Anreise 2 Stunden bedeutete: das Ziel lautete "Tierpark Werdum". Nur 7 km vom Nordseestrand entfernt wurde im Jahr 1998, inmitten des Luftkurortes Werdum, die Idee einer Attraktion für Jung und Alt umgesetzt: Ein Tierpark, der alte und vom Aussterben bedrohte Haustierrassen beherbergt. Auf rund 2 ha tummeln sich Esel, Schafe, Ziegen, Schweine und auch allerlei Geflügel und sonstige Kleintiere. Sogar ein "Mäusehaus" gibt es und seit neuestem einen "Bienenwagen". Und wie sollte es auch anders sein bei so viel "altem Kulturgut", 2014 bekam der Park die "Arche-Park"-Anerkennung der GEH, und das nur zu Recht! Der Park erfreut die Besucher durch sehr schön angelegte Gehege, sehr zufrieden wirkende Tiere, kompetente Tierpfleger und durch sein sehr gut durchdachtes und gepflegtes Ambiente.
Nachdem die Teilnehmer der Regionalgruppe von dem 1. Vorsitzenden des Heimat- und Verkehrsverein Werdum e.V. Johann Pieper begrüßt wurden, teilten sich die Anwesenden in zwei Gruppen auf, um bei einer Führung durch den Park genauere Informationen zu erhalten. Die 1. Gruppe wurde von Johann Pieper angeführt, die zweite Gruppe von der Tierpflegerin Astrid Gerdes. An dieser Stelle unser Dank für die sehr interessant gehaltenen Vorträge zu den jeweiligen Rassen. Nach der Führung trafen sich beide Gruppen zu Kaffee und Kuchen im überdachten Infostand, wo Herr Pieper noch weitere Ausführungen hinsichtlich der Entstehungsgeschichte des Parks, aktuelle Entwicklungen und geplante Zukunftsprojekte bereithielt. Auch Rudi Gosmann richtete noch ein paar Worte an die Gäste und erinnerte nochmals an weitere Aktionen und Termine der Regionalgruppe in diesem Jahr. Trotz des etwas ungemütlichen Wetters war das Treffen ein voller Erfolg. Weitere Informationen zum Tierpark unter www.haustierpark-werdum.de

Marion Repin