Settruper Bauernmarkt

Nun war es für uns schon der 9. Settruper Bauernmarkt in Folge und er ist immer wieder eine tolle Veranstaltung. Bei sehr schönem Wetter kamen die Besucher in Strömen auf das Gelände in der kleinen Bauernschaft nahe Fürstenau. Es waren wohl wieder über 8000 Menschen die auch an unserem Stand vorbeikamen und sich informieren konnten zum Theme alte Haustierrassen. Die Ausstellung lebender Exemplare in Form von Sundheimer, Mechelner und ostfr. Möwen sowie einer Glucke mit Pommernentenküken fanden reges Interesse ebenso wie die Coburger Fuchsschafe von Dieter Gorgs aus Versmold. Und Michaela Krüger vom Archehof "Am Sunderbrook" aus Melle scheute nicht den weiten Weg um mit ihren Ponys bzw. dem Dülmener Pferd dabei zu sein.
Hier folgt eine kleine Fotoauswahl der Veranstaltung